GRILL DEN GRÜNDER

14.11.2017


Die Landshuter Gründernacht ist Treffpunkt für Existenzgründer, Studierende und erfolgreiche Unternehmen. Die Hochschule Landshut bietet dazu den passenden Rahmen: Sie stärkt den Unternehmergeist in der Region – etwa durch gezielte Förderung und Qualifizierung von Studierenden zur Existenzgründung oder durch Beteiligung am geplanten Gründerzentrum LINK.



19 Uhr

Begrüßung

Präsident Prof. Dr. Karl Stoffel, Hochschule Landshut

Grußworte

Oberbürgermeister Alexander Putz, Stadt Landshut
Landrat Peter Dreier, Landkreis Landshut

19.25 Uhr

Interview-Runde
Vom Studenten der Hochschule Landshut
zum Unternehmer

Florian Henle, Start-up Polarstern
Jakob Bitner, Start-up Voltstorage
moderiert von Philipp Landerer,
LINK Das Gründerzentrum Landshut

20.00 Uhr

Keynote
Erfolgreich aus der Wissenschaft gründen – ein Erfahrungsbericht

Dr. Rafael Fietzek Gründer COMPREDICT GmbH, Darmstadt

20:30

Fragerunde

20.45 Uhr

Start-up- und Sponsoren-Lounge

Studierende der Landshuter Campus Company und weitere Start-ups präsentieren sich, Buffet und Networking

ca. 23:00 Uhr

Ende der Veranstaltung


IndivCoding Landshuter Zeitung Gruendernacht

IndivCoding Landshuter Zeitung Gruendernacht

IndivCoding Landshuter Zeitung Gruendernacht



Matthias Hatzl Ansprechpartner IndivCoding

Matthias Hatzl

Ergoldinger Straße 2a
84030 Landshut

+49 172 19 38 699

matthias.hatzl@indivcoding.de